Category Archives : Fassadefarben

Auswahl der richtigen Fassadenmaterialien und Fassadefarben für Wohnbauprojekte

Wenn Sie Wohneinheiten entwerfen, gibt es normalerweise eine gewisse Einschränkung, wenn es darum geht, sich kreativ auszudrücken. In der Regel spielen die Kosten eine wichtige Rolle für die Art der Konstruktionsarbeit und die Funktionen, die Sie hinzufügen können. Durch sorgfältige Auswahl der Fassadenmaterialien können Sie selbst das langweiligste und normal aussehende Haus in etwas verwandeln, das Stil und Substanz hat. Es geht darum, das richtige Gleichgewicht zu finden, wenn es um die Hauptmerkmale geht.

Die Wahl des Stils

Vielleicht ist der wichtigste Aspekt bei der Auswahl der Fassade die Entscheidung, welchen Stil Sie verwenden möchten. Heutzutage gibt es auf dem Markt so viele verschiedene Variationen und Stile, dass es schwierig sein kann, eine Wahl zu treffen.

Sie möchten dem Gehäuse eine Persönlichkeit und einen einzigartigen Stil verleihen, der es für den Hauseigentümer attraktiv macht. Bevorzugen Sie eher minimalistische, traditionelle, zeitgenössische oder moderne Stile? Die Liste geht weiter.

Sie müssen berücksichtigen, welches Aussehen zur Umgebung und zum allgemeinen Standort der Wohnungen passt.

Was sind Ihre bevorzugten Materialien?

Jeder Designer wird bestimmte Materialien haben, die er gerne gegenüber anderen verwendet. Sie möchten Materialien verwenden, die sich von anderen abheben. Sie können Inspiration finden, indem Sie durch andere Wohnsiedlungen in der Umgebung fahren und sehen, was gut funktioniert und was nicht.

Auf diese Weise können Sie aus den Fehlern und Misserfolgen anderer Menschen lernen und das Bild in Ihrem Kopf sehen, das zum Leben erweckt wird.

Welche Farben repräsentieren Ihr Design?

Sie möchten Farben für die Fassade wählen, die einfach zu handhaben (d. H. Leicht zu reinigen) sind, sich an das Design des restlichen Hauses anpassen und ein ästhetisch stilvolles Finish entwickeln.

Sie können sogar verschiedene Schattierungen derselben Farbe verwenden, um einen Schichtungseffekt zu erzielen, der eine gewisse Tiefe aufweist, oder Sie können einen mutigen Look erzielen, der unterschiedliche dunkle und helle Farben sowie unterschiedliche Texturen kontrastiert.

Die beste Tipps:

  • Suchen Sie nach Fassadefarben, die am Standort Ihres Gebäudes natürlich vorkommen.
  • Vermeiden Sie zu glitzernde und lebendige Farben. Wenn sie sich nicht für den Stil und die Funktion des Gebäudes eignen, wird ihr Erscheinungsbild an der Fassade verwirrend.
  • Denken Sie daran, dass Farben auf einer großen Außenfläche normalerweise heller aussehen als auf einer kleinen Fläche. Dies wird durch viele Faktoren wie Licht, Größe oder Oberfläche verursacht.
  • Verwenden Sie eine maximale Kombination von drei Farben mit unterschiedlichen Helligkeitsstufen, um das eine oder andere zu ergänzen.
  • Sie können Zusatzfarben aus derselben Palette von Fassawall-Farben auswählen. Schattierungen aus der gleichen Serie sehen immer sehr stilvoll und harmonisch zusammen aus. Wenn Sie werblicher sind und die Fassade beleben möchten, verwenden Sie dunkle und tiefe Töne für kleinere Bereiche und Details.
Back to Top