Was ist Vitamin D?

healthy-origins-vitamin-d3-10000-iu-360-kapseln-90aVitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, das bedeutet, es sich im Fettgewebe gespeichert wird.

Es ist oft bekannt als die “Sonnenschein-Vitamin”, weil Ihr Körper Vitamin D auf seine eigenen nach der Exposition gegenüber Sonnenlicht zu machen.

Sie können auch Ergänzungen von Vitamin D nehmen, aber nur sehr wenige Lebensmittel enthalten dieses Vitamin.
Vitamin D hilft dem Körper absorbieren Calcium und Phosphor, die sowohl für die Knochenbildung benötigt werden. Es hilft auch in Muskel, Herz, Lunge und Gehirnfunktion.

Vitamin D-Mangel

Vitamin D Mangel tritt auf, wenn Ihr Körper nicht genug von Vitamin gesund zu bleiben bekommt.
Sie befinden sich auf Risiko eines Vitamin-D-Mangel haben, wenn Sie älter als 65 Jahre, übergewichtig oder haben dunkle Haut.

Ein schwerer Mangel kann zu Osteoporose (eine Erkrankung, die Knochen zu werden schwach und brüchig verursacht) führen bei Erwachsenen, oder Rachitis (eine Bedingung, die bewirkt, dass Erweichung und Schwächung der Knochen) bei Kindern.

Es gibt auch einige der Forschung, die Vitamin-D-Mangel schlägt vor, könnte auf andere Bedingungen geknüpft werden, einschließlich Diabetes, Bluthochdruck , Asthma, Alzheimer, Depression und bestimmten Autoimmunerkrankungen .
Es besteht jedoch keine definitive kausale Beziehung zwischen diesen Bedingungen und ein Mangel Vitamin D.
Ärzte können testen, ob Sie in Vitamin-D-Mangel sind durch einen einfachen Bluttest durchführen.

Vitamin D Warnungen

Vitamin D könnte eine allergische Hautreaktionen verursachen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, bevor dieser Ergänzung.

Dieses Vitamin kann auch Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel . Wenn Sie Diabetes haben, kann Ihr Arzt müssen Sie überwachen, während Sie Vitamin D nimmst.

Auch, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Zeit haben oder schon einmal hatte, eine der folgenden Aktionen:
• Hoher oder niedriger Blutdruck
• Nierenprobleme und Nierensteine
• Eine Immun-Erkrankung
• Herzerkrankungen oder andere Herzprobleme
• Lungenerkrankungen
• Probleme mit der Schilddrüse
• Leber erkrankung
• Häufige Kopfschmerzen
• Magen-Probleme
• Hauterkrankungen
• Störung des Bewegungsapparates

Vitamin D Toxizität

Obwohl selten, können große Mengen an Vitamin D im Körper zu Toxizität führen.

Dies geschieht in der Regel, wenn Sie 40.000 internationalen Einheiten nehmen (IU) oder mehr Vitamin D pro Tag für mehrere Monate oder länger. Es kann auch passieren, nach einer sehr großen, einmalige Dosis.

Vitamin D kann die Toxizität für Hyperkalzämie (hohe Kalziumspiegel im Blut) führen. Dieser Zustand kann zu ernsthaften Problemen führen, wie Nierenversagen , Herzrhythmusstörungen und Koma.

Sie sind unwahrscheinlich, Vitamin-D-Toxizität von zu viel Sonnenlicht oder aus der Menge in Lebensmitteln zu entwickeln.

Back to Top